Eigenschaften und Verwendung von Robinienholz

Robinienholz gilt im Außenbereich als europäische Alternative zu Tropenholz.

Robinienholz ist langlebiger als Eichenholz, daher ist es sinnvoll, die robuste Holzart für den Bau von Holzpfosten und zur Verarbeitung von Rundholz zu verwenden.

Was ist Robinienholz und warum ist es beliebt?

Das Holz der Robinie (robinia pseudoacacia) zeichnet sich durch seine hohe Beständigkeit gegenüber Witterungseinflüssen, Schädlingen und Pilzbefall aus. Es ist zudem sehr hart, schwer und langlebig.
Aufgrund dieser Eigenschaften wird Robinienholz oft für den Bau von Möbeln, im Garten- und Landschaftsbau, beim Bau von Brücken und im Wasserbau verwendet. Besonders im Außenbereich, wo Holz starken Witterungsbedingungen ausgesetzt ist, erfreut sich Robinienholz großer Beliebtheit, da es nur wenig Pflege benötigt und lange schön bleibt.
Darüber hinaus ist Robinienholz auch ökologisch nachhaltig, da die Robinie als Baumart sehr schnell wächst und somit eine nachhaltige Holzgewinnung ermöglicht. 

Robinienholz

Robinienholz

Naturholz

Welche Vorteile hat Robinienholz gegenüber anderen Holzarten?

Robinienholz hat mehrere Vorteile gegenüber anderen Holzarten:

Hohe Haltbarkeit: Robinienholz ist sehr resistent gegenüber Witterungseinflüssen, Pilzbefall und Insektenangriffen. Es kann daher auch im Außenbereich ohne spezielle Behandlung verwendet werden.
Hohe Festigkeit: Robinienholz ist sehr stabil (Dauerhaftigkeitsklasse 1 und besitzt eine hohe Biege- und Bruchfestigkeit. Dadurch eignet es sich gut für den Bau von Möbeln, Brücken oder Zäunen.
Nachhaltigkeit: Die Robinie ist ein schnell wachsender Baum mit hohem Holzertrag. Durch die hohe Standorttoleranz und Anspruchslosigkeit an den Boden ist sie auch in trockenen oder kargen Gebieten gut zu kultivieren.
Schöne Optik: Das Holz der Robinie hat eine schöne Farbe und Maserung, die sich gut für dekorative Zwecke eignet.
Umweltfreundlichkeit: Robinienholz ist ein nachwachsender Rohstoff und somit sehr umweltfreundlich. Zudem ist es frei von chemischen Zusätzen, da es aufgrund seiner natürlichen Eigenschaften keine Imprägnierung benötigt. 

Robinienholz, wofür wird es verwendet?

Wir setzen seit mehreren Jahren auf Robinienholz, da es auch ohne chemische Konservierungsbehandlung lange stabil bleibt. Robinienholz wird aufgrund seiner hohen Festigkeit, Haltbarkeit und Witterungsbeständigkeit häufig für den Bau von Möbeln, Brücken, Pfählen, Zäunen, Decks und im Gartenbau verwendet. Auch wird es gerne für den Bau von Parkbänken, Spielgeräten und im Landschaftsbau eingesetzt.

Robinienholz gilt im Außenbereich als europäische Alternative zu Tropenholz

Robinienholz wird tatsächlich oft als das "europäische Tropenholz" bezeichnet, da es aufgrund seiner Eigenschaften und seiner Herkunft oft mit tropischen Hölzern verglichen wird. Es stammt von der Robinie, einer Baumart, die ursprünglich aus Nordamerika stammt, aber auch in Europa angebaut wird. Robinienholz zeichnet sich durch seine Härte, Witterungsbeständigkeit und Resistenz gegen Pilze und Insekten aus, ähnlich wie viele tropische Hölzer. Aufgrund seiner nachhaltigen Herkunft und seiner guten Eigenschaften wird Robinienholz als ökologisch und wirtschaftlich interessante Alternative zu tropischen Hölzern angesehen. 

Umweltfreundliche Naturpfähle: Warum das Holz der Robinie eine gute Wahl ist

Robinienholz ist eine umweltfreundliche Wahl für Naturpfähle aus mehreren Gründen:
 
Robinie ein schnellwachsender Baum, der in Europa heimisch ist. Das bedeutet, dass das Holz lokal und nachhaltig gewonnen werden kann, ohne lange Transportwege und damit verbundene Umweltbelastungen.
Das Holz der Robinie sehr langlebig und widerstandsfähig gegenüber Witterungseinflüssen, Insektenbefall und Pilzbefall. Das bedeutet, dass Naturpfähle aus Robinienholz eine lange Lebensdauer haben und nicht so schnell ersetzt werden müssen, was wiederum Ressourcen spart.
Robinienholz ist frei von schädlichen Chemikalien und kann ohne Bedenken in der Natur verwendet werden, ohne dass Schadstoffe freigesetzt werden.
Robinienholz kann ohne weitere Imprägnierung oder Schutzmaßnahmen ins Erdreich verbaut werden.

Zusammenfassend ist das Holz der Robinie eine gute Wahl für umweltfreundliche Naturpfähle, da es lokal, nachhaltig, langlebig und frei von Schadstoffen ist. 

Bearbeitung von Robinienholz

Robinienholz ist ein hartes und dichtes Holz, das sich gut bearbeiten lässt.

Bevor Sie mit der Bearbeitung beginnen, ist es wichtig sicherzustellen, dass das Holz trocken ist, da Robinienholz dazu neigt, zu reißen, wenn es nicht ausreichend getrocknet ist. Zur Bearbeitung von Robinienholz können Sie übliche Holzbearbeitungswerkzeuge wie Sägen, Hobel, Feilen und Schleifpapier verwenden. Aufgrund der Härte des Holzes kann es jedoch sein, dass Ihre Werkzeuge schneller abnutzen als bei der Bearbeitung anderer Hölzer.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Robinienholz zwar etwas anspruchsvoller in der Bearbeitung ist als andere Hölzer, durch seine Härte und Beständigkeit jedoch eine lohnenswerte Wahl für verschiedene Projekte im Innen- und Außenbereich ist. Durch den hohen Gerbsäuregehalt empfehlen wir für Schrauben aus Edelstahl zu verwenden.

Haltbarkeit und Pflege von Robinienholz

Naturbelassen und ohne künstliche Holzschutzmittel – durch die Einlagerung von Gerbstoffen ist die Robinie von Natur aus widerstandsfähig gegen Wind und Wetter. Zudem wird diese Holzsorte nicht von Pilzen oder Schädlingen befallen, weshalb die Lebensdauer dementsprechend lang ist. Robinienholz kann beim Trocknen zur Rissbildung neigen. Im Hinblick auf die Dauerhaftigkeit werden trockene Pfähle gegenüber frischen Pfählen bevorzugt.

Robinie online kaufen - In unserer großen Produktpalette finden Sie mehrere Holzausführungen

Bitte klicken Sie auf das Bild um auf die jeweilige Seite zu gelangen.

Umweltfreundliche Zaunpfähle, z. B. als Weidepfahl und Rundholzstämme aus Robinie
Robinienholz kaufen

Zaunpfahl Robinienholz

Naturbelassene Robinienpfähle sind aufgrund ihrer Eigenschaften sehr langlebig (länger als Kastanienholz).

Rubinienholz kaufen

Rundholz Robinienholz

Rundholzstämme, wie gewachsen, entrindet, splintfrei & geschliffen.
 

Mobirise.com