Holzpfosten & Rundholz aus Robinienholz – Höfer Naturholz

Robinie Steckbrief

Die Robinie (Robinia pseudoacacia) stammt ursprünglich aus Nordamerika und wurde Anfang des 17. Jahrhunderts nach Europa eingeführt. Die umfangreiche Verbreitung, welche die Robinie mittlerweile gefunden hat, ist auf die wirtschaftlich attraktiv mögliche Nutzung ihres Holzes zurückzuführen. Das gegen Holzfäule widerstandsfähige Holz ist gleichzeitig biegsam, fest und äußerst hart. Robinien Holz wird im Schiff- und Möbelbau, als Grubenholz, als Schwellenholz, im traditionellen Bogenbau wie auch in der Landwirtschaft (z. B. Weinbau) verwendet. Es gilt als widerstandsfähiger und dauerhafter als Eichenholz. Da es auch ohne chemische Konservierungsbehandlung bei einer Nutzung im Außenbereich lange stabil bleibt, ist es beispielsweise für den Bau von Geräten auf Kinderspielplätzen und Gartenmöbeln gut geeignet. Darüber hinaus wird es oft im Rahmen der Schutzwaldsanierung zur vorübergehenden Verbauung genutzt. Die Hauptvorkommen bei Robinie befinden sich in Ungarn, Rumänien und der Slowakei. Produkte aus Robinienholz Bitte klicken Sie auf das Bild oder den Text um auf die jeweilige Seite zu gelangen! Auf Anfrage: Robinie Kantholz vierkant, sägerauh Robinie Bretter besäumt, sägerauh Robinie Bretter unbesäumt, sägerauh Robinie Bretter besäumt, gehobelt So erreichen Sie uns! Öffnungszeiten Büro: Mo-Fr: 10:00–12:30 Uhr, 14:30–17:00 Uhr Hinweis: Da wir uns auch immer wieder im Außendienst bei Kumden vor Ort befinden, kann es kurzfristig zu Abweichungen der Sprechzeiten kommen! Termine außerhalb der Öffnungszeiten möglich Öffnungszeiten Lager: Nach telefonischer Vereinbarung!
Für weitere Informationen und Preise klicken Sie auf den Link
Angebot anfordern Angebot anfordern
AGB Impressum Kontaktdaten auf Smarthone als vCard speichern
Büroadresse   Höfer Naturholz Inh.: Rebecca Höfer Am Katzengraben 12 97708 Bad Bocklet / OT Roth Lageradresse   Höfer Naturholz Gartenstr. 11 97708 Bad Bocklet / OT Steinach  (Im Gelände der Burger Bau GmbH) Kontaktdaten   Tel.: +49 (0) 9708 5203215 Fax: +49 (0) 9708 5205086